Aktuelle Nachrichten

von Thomas Abel

Bitte vergessen Sie nicht beim HD-Röntgen den Original-Ahnennachweis Ihres Eurasiers zum Tierarzt mitzunehmen, damit ihm alle Daten Ihres Hundes (Zuchtbuch-Nr., Chip-Nr. usw.) zur Verfügung stehen und er dort das Röntgen Ihres Eurasiers mit Stempel und Unterschrift bestätigen kann.

von Thomas Abel

Dr. med. vet. Laszlo Hornyak
Dr. med. vet. Laszlo Hornyak

Wir freuen uns, Ihnen den Nachfolger für die HD-Auswertung vorstellen zu können.

von Thomas Abel

Die F.C.I. (Fédération Cynologique Internationale) ist die Weltorganisation der Kynologie.Hier sind die Rassebeschreibungen der derzeit 352 anerkannten Hunderassen hinterlegt.

Die Eurasier sind der Gruppe 5 - Spitze und Hunde vom Urtyp - zugeordnet. Der im September 2019 geänderte F.C.I.-Standard Nr. 291 (Eurasier) wurde am 17.02.2020 von der F.C.I. veröffentlicht und kann von dort in den offiziellen F.C.I.-Sprachen heruntergeladen werden.

von Thomas Abel

In den FAQs sind viele Fragen rund um das Zusammenleben mit Tieren in Corona-Zeiten beantwortet.