Corona und Haustiere

Was Besitzer von Hunden, Katzen und Co. jetzt wissen sollten

Wichtige Infos beim Deutschen Tierschutzbund

Neuer FCI-Standard für Eurasier

Die F.C.I. (Fédération Cynologique Internationale) ist die Weltorganisation der Kynologie.Hier sind die Rassebeschreibungen der derzeit 352 anerkannten Hunderassen hinterlegt.

Die Eurasier sind der Gruppe 5 - Spitze und Hunde vom Urtyp - zugeordnet. Der im September 2019 geänderte F.C.I.-Standard Nr. 291 (Eurasier) wurde am 17.02.2020 von der F.C.I. veröffentlicht und kann von dort in den offiziellen F.C.I.-Sprachen heruntergeladen werden.

www.fci.be/de/nomenclature/EURASIER-291.html